Kategorien
Perlen-Babyaccessoires

Originelle DIY-Schnullerketten mit Namen: 5 Design-Ideen

Eine Schnullerkette mit Namen ist ein beliebtes Babyaccessoire. Vollkommen verständlich, schließlich gibt es viele Vorteile für eine personalisierte Schnullerkette mit Vornamen. Mit ein bisschen Kreativität, handwerklichem Geschick und einer guten Bastelanleitung für Schnullerketten mit Namen kannst du deine eigene Nuckelkette anfertigen.

Nun hast du als leidenschaftlicher Bastel-Fan sicherlich verschiedene Schnullerketten-Designs in unterschiedlichen Farbvarianten und mit unterschiedlichen Motivperlen angefertigt. Du kennst alle aktuellen Schnullerketten Trends in und auswendig. Jetzt willst du aber mal eine Nuggikette mit einem außergewöhnlicheren Design basteln – aber dir fehlt etwas Inspiration? Dann entdecke doch unsere 5 Vorschläge für originelle Schnullerketten mit Vornamen!

Schnullerketten Perlentiere: Bär, Fuchs

Nuckelketten mit Perlentieren

Tier-FreundInnen aufgepasst: Das Highlight solcher Nuckelketten sind integrierte 3D-Perlentiere. Hierfür benötigst du für den Rumpf des Tiers entweder einen runden Perlenkörper, einen Dreieckskörper oder eine Häkelperle, die mit Watte gefüllt ist. Für das erste Üben sind die Perlenkörper aus Holz einfacher. Denn nun fügst du mit 4 Sicherheitsperlen die Arme und Beine des Tierchens hinzu.

Dafür verschweißt du einen Doppelknoten und versenkst ihn im Loch einer Sicherheitsperle. Fädele nun die Kordel diagonal durch den Perlenkörper. Mache einen einfachen Knoten und schiebe eine zweite Sicherheitsperle mit dem kleiner Loch über diesen. Nun machst du einen Doppelknoten und verschweißt sowie versenkst diesen wieder. Dies wiederholst du für die anderen beiden Gliedmaßen.

Diesen Perlenkörper fädelst du im Bastelprozess ganz normal mit den anderen Perlen deiner Schnullerkette auf. Allerdings benötigst du über dem Perlenkörper dann noch eine Motivperle mit einem Tiergesicht als Kopf deines Perlentiers. Hierfür gibt es verschiedene Motivperlen: runde 3D-Motivperlen als Panda- oder Eulenkopf zum Beispiel. Auch flache Teddy-Gesichter oder Fuchs-Gesichter sind eine beliebte Wahl. Ansonsten folgst du einfach weiter der regulärenBastelanleitung für eine personalisierte Schnullerkette mit Namen.

Schnullerketten mit Doppelnamen mit bär und Herz

Nuggiketten mit Doppelnamen

Manche Kinder haben einen schönen Doppelnamen als originellen Vornamen. Nun weißt du sicherlich, dass eine Schnullerkette ohne Clip aber mit Schlaufe oder Silikonring maximal 22 cm lang sein darf. Das bedeutet also, dass eigentlich nur wenige Buchstabenwürfel an eine Nuckelkette passen.

Es gibt aber die Möglichkeit, dass du dir eine Schnullerkette mit Doppelnamen bastelst – und zwar entweder indem du den Perlenstrang mittig in zwei Stränge teilst oder zwei Perlenstränge überkreuz führst. So ist dein DIY-Schnullerhalter am Ende nicht länger als 22 cm lang und dennoch kannst du die Buchstaben unterbringen.

originelle DNA-Schnullerketten

DNA-Schnullerketten ohne Namen

Dieses DNA-Schnullerketten-Design ist besonders speziell. Du ordnest dafür auf zwei PP-Kordeln Rundperlen in verschiedenen Größen nebeneinander an. Die fertige Schnullerkette kommt also ohne den Vornamen deines Kindes aus. Stattdessen hast du eine schlichte und dennoch auffällige Nuggikette, die von der Form her an einen DNA-Strang erinnert. Du kannst für diese Idee sowohl Holz- als auch Silikonperlen verwenden.

Schnullerketten mit extra Perlensträngen

Nuckelketten mit extra Perlensträngen

Du kannst auch einen oder zwei extra Perlenstränge an deiner Nuggikette ergänzen. Wichtig ist, dass diese kurz sind und nicht über den Hauptstrang hinausragen. Denn du darfst die Schnullerkette dadurch nicht verlängern – die längst messbare Stelle der Kette darf ohne Clip und mit Schlaufe oder Silikonring maximal 22 cm lang sein. Typischerweise verzieren viele BastlerInnen diese kurzen extra Stränge mit Stern-Motivperlen oder mit kleinen Herz-Motivperlen.

Schnullerketten mit Clipsen in besonderen Formen: Bär & Herz

Nuggiketten mit Clips in besonderen Formen

Beim Basteln einer individuellen Schnullerkette mit Namen kannst du aber mehr als verschiedene Holzperlen wählen. Ein echter Eye-Catcher kann nämlich auch der Clip sein! Neben Clipsen in verschiedenen Größen oder mit niedlichen Aufdrucken sind Schnullerkettenclipse in einer besonderen Form eine wunderschöne Idee. So gibt es beispielsweise Clipse in Herz-Form oder in Form eines Bären-Gesichts mit Öhrchen.

Wir konnten dir mit diesem Artikel hoffentlich viel Inspiration für deine eigenen originellen Schnullerketten geben. Also nutze doch deine Kreativität und gestalte deine ganz persönlichen Traum-Nuggiketten! Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Basteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert